Suchfunktion

Flüchtiger Bankräuber stellt sich in Landau

Datum: 21.09.2015

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe 

Kronau/Bellheim – Flüchtiger Bankräuber stellt sich in Landau

Der seit vergangenem Montag mit Hochdruck gesuchte mutmaßliche Bankräuber hat sich am Montagmorgen der Landauer Polizei gestellt.  Nach der noch am Tattag erfolgten Festnahme eines 46 Jahre alten Komplizen war der dringend tatverdächtige 35-Jährige mutmaßlich mit einem Teil der Beute auf der Flucht gewesen.

In Absprache mit seinem Rechtsbeistand hat er sich schließlich von den verständigten Polizeibeamten in einer Landauer Rechtsanwaltskanzlei widerstandslos festnehmen lassen.

Nach Eröffnung des auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe vom zuständigen Richter erlassenen Haftbefehls wurde der zum Tatvorwurf schweigende Verdächtige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.  Weitere Ermittlungen, unter anderem zum Verbleib der restlichen Beute, dauern unvermindert an.

Fußleiste